Tango im Wendland

Im-Puls der Zeit sein – Tango von Anfang an

Termin: 29. September bis 03. Oktober 2018

tango viele

Sich begegnen im Tango, morgens, mittags abends – drinnen im alten Tanzsaal, in der Scheune oder draußen auf dem Hof

– lachen, tanzen, fliegen, gehen, musizieren, Stille genießen und lauschen, die Umgebung erkunden, stimmungsvolle Tanzabende verbringen.

Tango – Begegnung auf allen Ebenen,
die Verbindung der Füße zum Boden spüren, den achtsamen Austausch im Tanzpaar erfahren,vom Kopf bis zu den Zehenspitzen Freude erleben, ganz im Jetzt sein, den Alltag zu Haus sein lassen und die Seele baumeln lassen.

Als Single oder im Paar – die wunderbare Atmosphäre einer Tango tanzenden Gemeinschaft erleben.

Anreise: 29. September 2018 bis ca.15:00 Uhr zu Kaffee und Kuchen

Abreise:  03. Oktober 2018 nach dem Mittag

Offen für Anfangende, fortschreitend Anfangende und Mittelstufe. Training abgestimmt in Kleingruppen auf das jeweilige Niveau sowie Gruppenübergreifende Basics.

Preis pro Person und Tag für Übernachtung mit Vollverpflegung:
auf Anfrage

Leitung: Gertrud Arlinghaus

Begleitung: Herbert Martens

Aesthetischebildung & Tango Marena
Dipl. Päd. Gertrud A.Arlinghaus
Tangolehrende & Coach DGfC
www.aesthetischebildung.de
info@aesthetischebildung.de